Unsere Planung zur Entwicklung Hof Lüttgesheide

Nach über 10 Jahren Hof Lüttgesheide haben wir schon schon viele unserer Vorstellungen umgesetzt. Trotzdem stehen immer noch große Veränderungen an. Wie schon in der Einleitung zu dieser Homepage geschrieben, möchten wir Hof Lüttgesheide zu einem Vorzeigebetrieb in unserer Region entwickeln.

Bauplatz Longierhalle mit Mittelpunkt
Bauplatz Longierhalle mit Mittelpunktmarkierung

Ende 2013 haben wir einen Schuhkarton dicken Bauantrag bei der Stadt Mettmann mit unseren Planungen für die nächsten Jahre abgegeben. Dieser wurde im Dezember 2016 weitgehend nach unseren Vorstellungen genehmigt und ist bereits in Teilen umgesetzt.

Trotzdem ist noch viel zu tun:

  • Fertigstellung der Führanlagenüberdachung (Mitte 2022)

Hier ist noch einiges zu tun bis es perfekt ist!.

  • Fertigstellung unserer großen Fotovoltaikanlage und unseres Energiespeichers (Mitte – Ende 2022)

Wir wollen stromautark werden. Außerdem muss der Strom für die Elektroauto Ladestationen ja irgendwo herkommen.

  • Fertigstellung des Aktivstalls (Plan Ende 2022)

hier muss noch die automatishe Fütterung realisiert werden und die neue Liegehalle braucht noch eine „Inneneinrichtung“.

  • Bau einer Longierhalle (Plan Anfang 2023)

wichtig, damit nach Vergrößerung der Kapazität unsere Kunden genug Platz zum Reiten und zum Training haben.

  • Neuer Aufbau der Boxen auf der vorderen Stallgasse (Plan 2023)

die von unserem Vorbesitzer gebauten Boxen befinden sich in einem schlechten Zustand. Das wollen wir ändern.

  • 2023 und die nächsten 10 Jahre

Alles, was wir bis dahin nicht geschafft haben 😉