Planzahlen in der Pferdehaltung

Köpfe zusammenstecken
Über diese Planzahlen müssen wir erst mal die Köpfe zusammenstecken

Pferde benötigen ein Mindest-Maß an Platz. Daher sind folgende Mindestmaß Formeln anzuwenden (ein Mehr an Raum und Platz ist immer gut!):

Einzelbox: (2 x Widerristhöhe)², schmale Seite min. 1,5 x Widerristhöhe

So ergeben sich nach der Formel bei einem Großpferd von 170 cm Widerristhöhe 12 qm Mindestgröße.

Einraumlaufstall ohne permanten Zugang zum Auslauf: Liegefläche (2 x Widerristhöhe)²

Laufstall mit Auslauf: Ruhefläche: 2 x Widerristhöhe² Auslauf: 3 x 2 x Widerristhöhe²

In einer Haltung mit einem ständig zugänglichen Auslauf und außen liegender Tränke und Futterplatz, kann die Liegefläche kleiner sein. So ergeben sich bei einer Auslegung auf Großpferde 7 qm pro Pferd.

Um die kleine Liegefläche auszugleichen, sollte der Auslauf mindestens die dreifache Größe des Ruheraums haben. Beim 1,70 m Großpferd sind dies 21 qm.

Höhe der Krippensohle (Fressebene): maximal 1/3 Widerristhöhe

Höhe Boxenaußentüren: minmal 1,4 x Widerristhöhe

Breite von Durchgängen: minmal 1,20 m

Breite von Stallgängen: minmal 2 x Durchgangsbreite möglichst 3,00 m

Futterstand (Großpferd): Länge 3,50 m, Breite 0,80 m

Die Futterplätze müssen so gestaltet sein, dass jedes Pferd das ihm zustehende Futter in Ruhe aufnehmen kann. In einer Gruppe gewährleisten Futterstände einen sicheren Freßplatz für jedes Tier. Doch auch hier sind die Maße wichtig. Baut man einen Stand zu kurz kann ein Futterneider den Artgenossen von schräg hinten herauszwicken, macht man den Stand zu breit versucht das Pferd vielleicht sich umzudrehen, oder ein zweites zwängt sich mit hinein.

Fenster-/ Lichtöffnung: minimal 1,00 m²

Luftzufuhr: 100 m³ / h bei Luftgeschwindigkeiten bis zu 0,4 m/sec

Der Mensch leidet bereits unter Zugluft wenn die Luftgeschwindigkeit ständig bei 0,2 m/sec liegt. Das Pferd hingegen braucht die vorbei strömende Luft und fühlt sich auch bei 0,4 m/sec noch wohl (Im Sommer können u.U. sogar noch höhere Luftströme notwendig werden).

Weitere Informationen zu Maßen finden sich in der links zum Download bereitgestellten Datei:

Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten

Zum Download links auf das Bild klicken!